Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Matthias Stührwoldt

Samstag, 19. Februar um 20:00 - 22:00

15,00€

Matthias Stührwoldt, Jahrgang 1968, verheiratet, fünf Kinder, ist Bauer und Autor in Stolpe im Kreis Plön.  Er bewirtschaftet einen 85 ha großen Milchvieh- und Futterbaubetrieb mit etwa 50 Milchkühen, seit 2002 nach den Richtlinien des Bioland-Verbandes.  Außerdem schreibt er seit Mitte der neunziger Jahre Geschichten und Gedichte übers Landleben, z.T. auf Hochdeutsch, z.T. auf Platt, und er ist Autor und Sprecher von plattdeutschen Texten der legendären NDR-Hörfunk-Reihe „Hör mal’n beten to“.

Das erste Buch „Verliebt Trecker fahren“ erschien im Herbst 2003.  Mittlerweile ist das Werk nun schon auf über ein Dutzend Bücher und zwei Handvoll Hör-CDs angewachsen, und unerschrocken schreibt Matthias Stührwoldt weiter.  Sein neuestes Buch heißt „Groot un stark“ und erschien im März 2021.

Leidenschaftlich gerne liest und erzählt Matthias Stührwoldt seine Texte auch vor Publikum überall in Deutschland, vor allem aber im Norden.  Wichtig ist dabei, dass er morgens wieder melken kann; denn beim Melken hat er nach eigenem Bekunden die besten Ideen.  Mit anderen Worten:

Ohne die inspirierende Wirkung des Melkens fiele ihm wahrscheinlich schon lange nichts mehr ein.

 

Details

Datum:
Samstag, 19. Februar
Zeit:
20:00 - 22:00
Eintritt:
15,00€
Veranstaltungskategorie:

Veranstalter

FORUM Kultur-Förderungs-Vereinigung e.V.
Veranstalter-Website anzeigen

Veranstaltungsort

Kulturkate
Beckersbergstr. 40,
Henstedt-Ulzburg, 24558 Deutschland
+ Google Karte anzeigen

Karten (WICHTIG: Wenn Sie noch keinen Benutzeraccount haben registrieren Sie sich zuerst [Button, weiter unten], um anschließend Tickets auszuwählen und zu kaufen)

Die unten stehende Nummer beinhaltet Karten für diese Veranstaltung aus dem Warenkorb. Durch einen Klick auf "Karten kaufen" können vorhandene Teilnehmerinformationen bearbeitet sowie die Kartenanzahl verändert werden.
Eintrittskarte
Freie Platzwahl
15,00
0 verfügbar
Ausverkauft