Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Das Paradies der Sehnsucht

Freitag, 22. Oktober um 19:30 - 21:30

€ 15
Ein literarisch-musikalischer Abend über Paul Gauguin
Von und mit Ulrike Fertig und Thomas Carstensen
Musik:  David Baaß (Klavier)

 

Obwohl Paul Gauguin (1848-1903) erst spät sein Hobby zum Beruf machte, ist er ein bahnbrechender Künstler der Moderne geworden.  Mit der Flächigkeit seiner Bilder und seiner Abkehr von der naturgetreuen Wiedergabe beeinflusste er maßgeblich die Kunstentwicklung des 20. Jahrhunderts.

Aber auch der Mensch Paul Gauguin erscheint heute wie ein Prototyp des modernen Künstlers:  Er präsentierte sich dem Publikum als extravaganter Außenseiter und weckte damit Sehnsüchte nach einem aufregenden Leben jenseits bürgerlicher Normen.

Vor allem die auf Tahiti entstandenen Werke legen nahe, dass er dort die beneidenswerte Existenz eines ungebundenen Aussteigers geführt hat.  Die Realität sah anders aus:  Chronischer Geldmangel und quälende Krankheiten machten ihm das Leben in der Südsee zur Hölle.

Doch das Traumbild, das er von sich und seiner Welt erschaffen hat, sollte stärker wirken als jede deprimierende Wirklichkeit.

Details

Datum:
Freitag, 22. Oktober
Zeit:
19:30 - 21:30
Eintritt:
€ 15
Veranstaltungskategorie:
www.forum-hu.de

Veranstalter

FORUM Kultur-Förderungs-Vereinigung e.V.
Veranstalter-Website anzeigen

Veranstaltungsort

Bürgerhaus
Beckersbergstr. 34
Henstedt-Ulzburg, 24558 Deutschland
+ Google Karte anzeigen
Veranstaltungsort-Website anzeigen

Karten (WICHTIG: Wenn Sie noch keinen Benutzeraccount haben registrieren Sie sich zuerst [Button, weiter unten], um anschließend Tickets auszuwählen und zu kaufen)

Die unten stehende Nummer beinhaltet Karten für diese Veranstaltung aus dem Warenkorb. Durch einen Klick auf "Karten kaufen" können vorhandene Teilnehmerinformationen bearbeitet sowie die Kartenanzahl verändert werden.
Eintrittskarte
Sie kaufen eine Eintrittskarte für die Veranstaltung.
15,00
70 verfügbar