Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Alfred Döblin

Donnerstag, 24. November um 19:30 - 21:30

15,00€
Alfred Döblin und sein Roman
Über die deutsche Revolution im November 1918

 

Thomas Storrer (ehemaliger Fachlehrer der Gesellschaftswissenschaften auf dem Gymnasium Othmarschen) spricht über das Werk und seinen Autor.

Michael Schirmer (Pastor der Kirchengemeinde Altona-Ost) liest dazu Texte eines der größten deutschen Schriftsteller.

 

Alfred Döblin (1871-1957) ist bekannt als Autor von „Berlin Alexanderplatz“. Sein umfangreiches übriges Werk ist hinter seinem berühmtesten Roman weitgehend verschwunden. Der Vorhang soll gelüftet und der Blick freigelegt werden auf das großartige Erzählwerk „November 1918. Eine deutsche Revolution“. Döblin, als Jude 1933 aus Deutschland geflohen, schrieb es im Pariser Exil ab 1937. In seinen Augen waren das „Versanden“ der Revolution und der „Verrat“ an ihr Voraussetzung für die Naziherrschaft.

 

 

 

Details

Datum:
Donnerstag, 24. November
Zeit:
19:30 - 21:30
Eintritt:
15,00€
Veranstaltungskategorie:

Veranstalter

FORUM – Kultur in Henstedt-Ulzburg e.V.
Veranstalter-Website anzeigen

Veranstaltungsort

Kulturkate
Beckersbergstr. 40,
Henstedt-Ulzburg, 24558 Deutschland
+ Google Karte anzeigen

Karten (WICHTIG: Wenn Sie noch keinen Benutzeraccount haben, registrieren Sie sich zuerst [Button, weiter unten], um anschließend Tickets auszuwählen und zu kaufen)

Die unten stehende Nummer beinhaltet Karten für diese Veranstaltung aus dem Warenkorb. Durch einen Klick auf "Karten kaufen" können vorhandene Teilnehmerinformationen bearbeitet sowie die Kartenanzahl verändert werden.
Eintrittskarte 2220/AD
freie Platzwahl
15,00
17 verfügbar